Anis Bio

ganz
Artikelnummer: 11800201
Anisi Semen tot.

Der Anis (Pimpinella) ist ein Doldenblütler und riecht angenehm aromatisch, dass auf sein ätherisches Öl Anethol zurückzuführen ist. Die einjährige krautige Pflanze bekommt eine Wuchshöhe von 50cm. Die Wurzeln des Anises sind spindelförmig und fest im Boden verankert, da sie eine Tiefe bis zu 70 cm erreichen können.

Der Stängel der Anispflanze ist rund und oben Ast artig verzweigt. Die Blätter sind in drei verschiedenen Formen vertreten. Die Grundblätter (unteren Blätter) bestehen als Ganzes und sind am Rand gezähnt. Die Blätter in der Stielmitte sind als Fächer angeordnet und dreilappig. Der obere Blätterteil ist zwei- bis dreifach fiederschnittig.


Der Anis hat seine Blütezeit ab Juli bis September, die kleinen weißen Blüten sitzen in 7-15strahligen Dolden und haben meist mehrere Hüllchenblätter. Mit der Zeit bilden sich aus den weißen Blütendolden 4-5mm große eiförmige Anisfrüchte. Sobald die Früchte ausgereift sind, werden die Pflanzen abgemäht und Luft getrocknet. Die Früchte werden durch das Dreschen der Pflanze gewonnen.


Die erfrischend- aromatischen Anisfrüchte sind sehr beliebt in der Küche. In der Weihnachtszeit für Anisplätzchen, Beigabe zum Sauerkraut, als Würzmittel für Brote oder Kuchen und für zahlreiche Anisschnäpse.


 


Zubereitung für den Anis- Tee


Nehmen sie 1 gehäuften Teelöffel Anisfrüchte und zerkleinern sie diese mit einem Mörser oder dem Nudelholz. Übergießen sie die zerdrückten Anisfrüchte mit einem 1/4 Liter kochendem Wasser, das ganze sollte nach circa 10 Minuten zu gedeckt ziehen und danach abgeseiht werden.

Reset Configuration

* Pflichtfelder

ab 6,40 €
pro 100g 6,40 € inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kundenmeinung hinzufügen

Auf die Merkliste
  • Inhaltsstoffe
  • Verwendung
  • Zusätzliche Informationen
  • Bewertungen

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe: 2-6% ätherisches Öl (trans-Anethol), 2-3% Estragol, fette Öle

Verwendung

Verwendung

Ganz leicht würzig, gemahlen stärker würzig und süßlicher Geschmack

Verwendung als Gewürz: Anisbrot oder auch zum Würzen anderer Brotsorten, Tee, Anisplätzchen, Suppen, Obstsalat, Weißkraut, Rotkraut, Sauerkraut, Apfelmus, Pflaumen- und Birnenkompott, Anisschnäpse

Zusätzliche Informationen

Zusatzinformationen

Anis Tee
Übergießen sie die zerdrückten Anisfrüchte mit einem 1/4 Liter kochendem Wasser, das ganze sollte nach circa 10 Minuten zu gedeckt ziehen und danach abgeseiht werden.
Teemischung
Kümmel (Fructus Carvi cont.) 25g Fenchel ( Fructus Foeniculi cont.) 25g Anis ( Fructus Anisi cont.) 25g Mischen sie die drei Teile gut durch und bereiten sie die genauso zu, wie oben bei den Anis Tee.

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne